Home
  Unser Verein
  Anlage & Reitbetrieb
  Reiten
  Fahren
  Voltigieren
  Gethejugend
  Presse & Ergebnisse
  Termine
  Fotogalerie
  Gästebuch
  Links
  Unsere Sponsoren
  Kontakt & Impressum
 
Presse & Ergebnisse

Jugendausritt "Die Haard" am 06.07.08     

Diethelm Krause hatte eine tolle Ferienidee: er plante einen geführten Ausritt in Die Haard mit der reitbegeisterten Jugend der Gethe. Bei den Vorbereitungen half ihm unsere Jugendwartin Susanne Cremer.

Am 06.07.08 gegen 11.30 Uhr wurden Utensilien verstaut, Kinder und Hunde eingesammelt und Pferde verladen. Alles war bestens gelaunt und es sollte nicht vergessen werden, das tolle sonnige Wetter zu erwähnen. Auch unsere Geschäftsführerin schaute mit neidvollem Gesicht beim Verladen zu. Anschließend rollte der Konvoy von fünf Pferdeanhängern über die A43 in Richtung Marl.

Zielsicher führte Diethelm Krause uns zu einem Parkplatz, der für Pferdeanhänger vorgesehen ist. Nachdem die Pferde abgeladen und gesattelt waren, fand man die letzte vermisste Reitkappe im Kofferraum. Hier darf man auch die begleitenden Eltern loben, die gesucht, geputzt, geholfen und beruhigt haben. Danach ritt Diethelm mit seiner Schar zu einem Pferdestall und holte die Scouts ab, die den Ausritt begleiten und führen wollten. Nachdem sich diese vorgestellt hatten, mussten sich die Reiter in Zweierreihen aufstellen und dann ging es los. Diethelm Krause bildete das Schlusslicht, um seine Schar in Blick zu halten. Die Eltern saßen inzwischen mit den Geschwister-kindern und den Hunden gemütlich in einem Cafe in der Sonne.

Der Ausritt führte über Reitwege entlang der Straße und durch Wälder zum Feuerturm. Einige Reiter besichtigten die Aussicht vom Feuerturm. Weiter ging es zu einem verabredeten Treffpunkt im Schritt, Trab und oft im Galopp. Alle Reiter kamen erschöpft, grinsend und glücklich an. Die Elterngruppe hatte mittlerweile ihr Cafe verlassen, um an diesem Treffpunkt ein kleines Picknick vorzubereiten. Auch die Pferde wurden abgesattelt und durften ein wenig grasen. Doch nach einer halben Stunde waren die jungen Reiter auch schon wieder ganz heiß darauf, endlich weiterzureiten.

Ungefähr nach einer weiteren Stunde trafen sich alle am Ausgangspunkt...doch die Reiter ritten vorbei! Es musste noch eine Ehrenrunde im Galopp über die tollen Sandwege stattfinden! Erst dann durfte abgesattelt und verladen werden. Auf der Gethe angekommen wurden natürlich zuerst die Pferde versorgt. Danach trafen sich alle auf der Terrasse, um diesen Tag würdig mit mitgebrachten Salaten und Grillwürstchen zu beenden.

Uneigennützig hat Diethelm Krause mit seiner tollen Idee und seinem überragenden Engagement einen rundum schönen Tag gezaubert!

Bilder vom Ausritt findet ihr in der Fotogalerie

zurück zur Übersicht 2008